Standort Buchheim

Mit der Zusammenfassung der Verwaltungseinheiten im Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch war auch die Suche nach einem geeigneten Standort verbunden, der zwar ebenso gut von Kürten und Lindlar wie von Porz aus zu erreichen ist, der aber auch über eine gute Anbindung an den ÖPNV und darüber hinaus über gute Parkmöglichkeiten verfügt. Vor allem musste der Realisierbarkeit Rechnung getragen werden. Der Standort, der überraschend gut diese Anforderungen erfüllt, konnte in Köln-Buchheim an der Kreuzkirche gefunden werden. Unter anderem sprechen die Nähe des Bahnhofs Mülheim und die auch für den Individualverkehr günstige Lage für den neuen Standort.

Die Antoniter-Siedlungsgesellschaft hat der Gemeinde Köln-Buchforst-Buchheim das Grundstück, auf dem das Verwaltungsgebäude errichtet wird, abgekauft. Am 29.03.2017 konnte mit der Antoniter-Siedlungsgesellschaft das Richtfest gefeiert werden.

Foto: Susanne Hermanns

Nach Abschluss der Bauarbeiten erfolgte im September der Umzug an den gemeinsamen Standort.